.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                         .

Das erste Mal bei Uns

Wir nehmen uns für Deinen ersten Besuch eine Portion extra Zeit. Denn „das erste Mal“ ist auch für dich nicht nur wichtig, sondern etwas ganz besonderes.

Es soll dir vor allem die Möglichkeit geboten werden, alles Neue zu bestaunen und zu beschnuppern, es bietet aber auch uns die Möglichkeit, dich ein wenig näher kennenzulernen, gleichzeitig haben wir die Gelegenheit, eventuelle Allergien, Krankheiten und Schmerzzonen von dir kennenzulernen. Wir haben auch bei dieser ersten Begegnung schon die Möglichkeit, den Hautzustand und den Zustand Deines Felles zu begutachten.

Wir versichern dir, dass die kompletten Pflegeprogramme ohne schmerzhafte Griffmethoden, Fixierungen und ähnlichen durchgeführt werden. Wir stehen zu unserem Salon, gerne kann sich dein Herrchen oder Frauchen persönlich überzeugen.

Gratis Welpen - Eingewöhnung

Gerne bereiten wir Ihren Kleinen auf die zukünftigen Besuche beim Hundefriseur vor und das spielerisch und kostenlos. Sie sollten möglichst früh Ihren Welpen an den Besuch bei der Hundepflege gewöhnen.

Beschnüffeln und Begutachtung von Trimmtisch, Badewanne, Schere, Krallenzange und sämtlichen Geräten. 


Ihr Welpe darf gerne frei umherlaufen, Probesitzen am Trimmtisch und Probeliegen in der Badewanne zählen unter anderem zum Kennenlernprogramm.

Ihrem Liebling werden wir alle Pflegegeräte zeigen, welche erfahrungsgemäß ausgiebig beschnüffelt werden. Die  zukünftige Verwendung soll ja genossen werden und Freude bereiten. Einige wenige Bürsteinheiten werden genauso Gefallen finden.

Das Bad wird ebenfalls ausprobiert, anfangs jedoch nur in der light Version ohne Wasser, Föhngeräusche und Geräusche der Schermaschine werden spielerisch nahegebracht, die Ohren werden sanft gereinigt und die Krallen behutsam gekürzt.

Leckerlies während der Schnupperzeit sind selbstverständlich kostenlos.

Vereinbaren Sie einen Kennenlerntermin, wir freuen uns schon auf ihren Besuch!

Einzelne Pflegeprogramme

Sollte ihr Liebling kein komplett Service benötigen bieten wir Ihnen auch gerne einzelne Leistungen an

  • Scheren/ Schneiden mit/ ohne Baden
  • Trimmen mit/ ohne Baden
  • Carding (Unterwolle entfernen) mit/ ohne Baden 
  • Baden und trocknen
  • Facionieren Kopf, Schwanz, Pfoten
  • Krallen schneiden
  • Ballenpflege mit Balsam
  • Pfoten ausschneiden
  • Augen reinigen
  • Ohren reinigen
  • Intimpflege
  • Parfümieren
  • Entfilzen
  • Sowie sämtliche Sonderwünsche,...


Komplettpflege für Ihren Vierbeiner

Die Komplettpflege beinhaltet:

  • Vorarbeiten
    Unsere Vorarbeiten beinhalten neben der Überprüfung der Fellstruktur die Untersuchung des Felles auf den eventuellen Befall von Zecken und Flöhen. Die fachgerechte Entfernung der Zecken ist natürlich kostenlos. Bei einem leichten Kämmen und Bürsten können eventuelle Verletzungen, Hautreizungen oder auch Schuppenbefall, sowie bereits vorhandene Verfilzungen erkannt werden. Danach kann mit dem optimalen Pflegeprogramm begonnen werden.
  • Pfoten- und Krallenpflege
    Sorgfältige Entfernung von Haare und Verfilzungen zwischen den Ballen. Rissige, trockene Ballen werden zusätzlich mit einem speziellen Pflegebalsam behandelt. Die Krallen werden entsprechend gekürzt.
  • Augen- und Ohrenpflege
    Mit speziellen Pflegemitteln reinigen wir die Augen vorsichtig, ebenso werden die Ohren mit ölfreien Pflegetüchern schonend gesäubert, dadurch können keine Entzündungen entstehen. Entfernung ( falls rassebedingt erforderlich ) der Haare am Gehörgang um vorsorglich Entzündungen weitgehend vorzubeugen.
  • Vorbereitendes Bürsten & Kämmen
    Das vorbereitende Bürsten & Kämmen vor dem Baden ist extrem wichtig. Hierbei werden Filzplatten, Knoten und abgestorbenes Deckhaar entfernt. In Ausnahmefällen erfolgt an dieser Stelle des Pflegeablaufes auch ein eventuell erforderliches Entfilzen. Das Bürsten und die damit verbundene Entfernung von abgestorbenem Deckhaar regt das Fellwachstum an und hat vorbeugende Wirkung gegen Hautreizungen und Bildung von Ekzemen. Wir weisen an dieser Stelle jedoch darauf hin, dass ein Entfilzen sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und nur vorheriger Absprache und gegen einen Aufpreis durchgeführt wird.
  • Intimpflege
    Im Intimbereich und After werden die Haare kurz geschnitten um zu vermeiden dass Sie nicht mit Kot verklebt oder Urin durchtränkt werden. Schlecht gepflegt stellt der Intimbereich eine Brutstätte für Keime aller Art dar.
    Viele Rüden leiden an einer chronischen Vorhautentzündung. Der Penis des Rüden liegt umgeben von der Vorhaut in tiefen Schleimhautfalten, welche ein Paradies für Bakterien und Pilzen darstellt. Wir reinigen diese Stellen zusätzlich mit einem speziellen Vorhautreiniger um Infektionen vorzubeugen. Dieser Reiniger ist aus reinen Naturprodukten hergestellt und enthält eine Vielzahl an Kräuterextrakten. Wir empfehlen, Ihnen, diesen Reiniger auch zu Hause regelmäßig anzuwenden.
  • Schneiden
    Das Scheiden ist ein vieldiskutierter Bestandteil im Hundesalon. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Liebling nach den Rassestandards des F.C.I oder aber auch nach Ihren speziellen Wünschen stylen zu lassen.
    Wo immer es auch möglich ist, wird mit der Schere geschnitten, wie es auf internationalem Niveau üblich ist. 
    Es ist uns ein ehrliches Anliegen, auf spezielle Kundenvorgaben einzugehen und diese nach redlichen Bemühungen auch in die Tat umzusetzen. Halter von z.B. langhaarigen Rassen, wie Yorkshire Terrier wissen wovon wir hier sprechen. Der Rassestandard ist oft abweichend von den Wünschen eines " praktischen Haarschnittes".
    Über Vor- und Nachteile beraten wir Sie gerne persönlich in unserem Salon.
  • Carding / Unterwolle entnehmen; Gecardet kann der Hund das ganze Jahr werden, auch im Winter ! 
    Hierbei werden sorgfältig speziell die abgestorbenen Haare ausgekämmt, bzw. bestmöglich entfernt, dies ist bei einigen Rassen notwendig. Ein Scheren ist danach nicht mehr erforderlich, da nach dem Entfernen der Unterwolle das Fellkleid luftig genug ist, der Hund gepflegt aussieht und bereits ein rassegerechtes Aussehen erlangt hat.
    Bei kastrierten Hunden kommt es durch die Hormonumstellung häufig zu starken Veränderungen und vermehrtem Wachstum des Felles. Carding ist hier eine Lösung.
    Durch zu dichte oder abgestorbene Unterwolle verliert das Fell teilweise seine Schutzfunktionen und lässt auf der Haut ein feuchtwarmes Klima entstehen, welches  Parasitenbefall (Milben, Flöhe, Zecken…) begünstigt.
  • Trimmen
    Als Trimmen bezeichnet man das Entfernen des reifen, abgestorbenen Felles ( umgangssprachlich gleichzusetzen mit „auszupfen“ ). 
    Für den Hund ist diese Art der Fellpflege vollkommen schmerzfrei. Trimmen ist reine Handarbeit und erfolgt mittels Trimmmesser, sogenannten Trimmsteinen oder nur mit den Fingern. 
    Drahthaarige, harthaarige Rassen sollten eigentlich ausschließlich getrimmt werden, da ansonsten das abgestorbene Fell in der Haut verbleibt und einen ständigen Juckreiz verursacht. Um diesen Juckreiz entgegen zu wirken kratzt sich der Hund ständig und verursacht dadurch zum Teil starke Hautreaktionen.
    Zu den typischen Trimmrassen zählen, um nur einige zu erwähnen: West Highland, Rauhhaardackel, Fox Terrier, Cocker Spaniel, Airedale Terrier, Jack Russell, ...
  • Zahnpflege
    Eine regelmäßige Zahnpflege ist, wie bei uns Menschen auch, unerlässlich. Die professionelle Pflege bleibt natürlich dem Tierarzt überlassen. Wir beschränken uns eigentlich nur darauf, Sichtkontrollen durchzuführen. Sollten uns Entzündungen am Zahnfleischsaum oder verstärkte Zahnsteinbildung auffallen werden wir Sie selbstverständlich davon informieren um Ihnen einen Tierarztbesuch anzuraten.
  • Baden
    Wir legen beim Baden ihres Hundes sehr großen Wert auf die Verwendung von Markenprodukten. Dies garantiert eine schonende Pflege des Fellkleides. Selbstverständlich werden unsere Shamoos ohne Tierversuche hergestellt. 
    Dank des reichhaltigen Anteiles an Seidenextrakten wird das Fell seidenweich und natürlich glänzend werden, das Ergebnis wird Sie mit Sicherheit überzeugen. 
    Das Shampoonieren erfolgt gleichmäßig verteilt über das gesamte Fellkleid, wobei der angenehme Nebeneffekt einer leichten Massage gleichzusetzen ist.
    Eine anschließende Pflegespülung erleichtert das nachträgliche Schneiden und soll ein Nachfilzen verhindern.
  • Föhnen
    Wir verzichten bewusst auf den Einsatz von Föhnboxen, um Ihren Liebling nicht noch zusätzlichen Stressbelastungen auszusetzen Sofern Ihr Hund noch keine Erfahrungen mit dem Handföhn gemacht haben sollte, erfolgt das komplette Trockenföhnen von Hand erst nach  einer kurzen Angewöhnungsfase. Es ist sehr wichtig, dass sich unsere vierbeinigen Kunden mit  dem Luftstrom und den damit verbundenen Geräuschen vertraut machen. Geföhnt wird mit speziellen Aufsätzen, welche bewirken, dass das Fell komplett trocken wird. Das richtige, sorgfältige Föhnen hat zudem eine zusätzliche massageähnliche und beruhigende Nebenwirkung. Abschließend erfolgt ein neuerliches Bürsten und Kämmen um das Fell für das darauffolgende Schneiden bzw. Trimmen aufzulockern und einem Nachfilzen vorzubeugen.


 

Selbst Baden

Um Ihr Badezimmer zu schonen können Sie ihren Liebling in meinem Salon auch gerne selbst baden

 

 

  • Sie dürfen sich in unserer gemauerten Wanne (eine hohe für kleinere Hunde & eine große Wanne zum reinsteigen für größere Hunde) gerne austoben, Shampoos und Handtücher stehen zur Verfügung sowie das Föhnen nach dem baden.